Musikalischer Abendgottesdienst

Musik für Orgel und Streichquintett

Die Wittenberger Schlosskirchengemeinde lädt am 2. Adventssonntag, den 5. Dezember um 17 Uhr, zu einem Musikalischen Abendgottesdienst ein. Anlässlich des gerade erfolgten Einbaus des noch letzten ausstehenden Registers der Chororgel erklingt Musik für Orgel und Streichquintett. Die Chororgel wurde 2016 wurde von der Firma Schuke (Potsdam) hinter dem Chorgestühl der Schlosskirche eingebaut. Seitdem hat sie noch zwei zusätzliche Register erhalten und ist nun endgültig fertiggestellt. Aus diesem festlichen Anlass erklingen in dem Abendgottesdienst das Concerto in a-Moll von J.S. Bach in einer Bearbeitung für Orgel und Streicher sowie die Kirchensonate in C von Wolfgang Amadeus Mozart. An der Orgel spielt Kantor Thomas Herzer, Liturgin ist Superintendentin Gabriele Metzner.
Die für einen Gottesdienst geltenden Hygiene- und Abstandsregeln werden eingehalten, dazu gehört auch das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten.
 

Gottesdienst am Sonntag

Sonntag | 05. Dezember | 10.00 Uhr | Schlosskirche

Gottesdienst mit Abendmahl und Taufen - 2. Advent

Liturgie und Predigt: Pfarrerin Gabriele Metzner

Orgel: Thomas Herzer 

Virtueller Rundgang

In der Schlosskirche, wo Martin Luther 1517 seine berühmten 95 Thesen veröffentlichte, können Besucher zukünftig auf digitale Erkundungstour gehen und Hintergrundinformationen zum Inneren der Kirche erhalten, die seit 25 Jahren zum Weltkulturerbe gehört. Ermöglicht wurde die Umsetzung durch die Förderung des Wirtschaftsministeriums des Landes Sachsen-Anhalt. Die aufwendige Computeranimation der spätgotischen Schlosskirche wurde auf Grundlage umfangreicher wissenschaftlicher Recherchen erstellt. Der virtuelle Kirchenführer ist seit dem 31. Oktober 2021 (Reformationstag) hier auf dieser Seite im Hauptmenü verfügbar.